Erfolgreiche Abschlüsse in der Berufsschule am BSZ Waldkirch


Am BSZ Waldkirch wurden die Auszubildenden in den Berufen Industriekaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Büromanagement nach ihren erfolgreich absolvierten Abschlussprüfungen verabschiedet. Die meisten der angehenden Kaufleute begannen vor etwa drei Jahren ihre dualen Ausbildungen, nachdem sie bereits berufsvorbereitende Abschlüsse, etwa im Berufskolleg oder in der Berufsfachschule, erreicht hatten. Neben der Ausbildung in den Betrieben erlangten die Absolventen an ein bis zwei Berufsschultagen wöchentlich am BSZ ihr theoretisches Wissen.

Unter den Industriekaufleuten erzielte Michelle Mellert (Ganter GmbH) mit einem herausragenden Notenschnitt von 1,1 das beste Ergebnis, gefolgt von Lena Leimer mit 1,9 (Ganter GmbH), Ronja Schultis mit 1,9 (Hummel AG) und Christa Wetzel mit 2,0 (EMIS).

BSZ-Schulleiterin Barbara Berhorst lobte den Fleiß der Auszubildenden und betonte, dass in Zeiten des Fachkräftemangels eine qualifizierte Ausbildung ein wichtiges Gut sei. Ihr Dank galt sowohl den Lehrkräften als auch den Ausbilder*innen.

Der überwiegende Teil der Absolventen wird von dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb übernommen.

Für die anderen, so Abteilungsleiter Michael Albert, bestehe die Möglichkeit, die Wirtschaftsoberschule am BSZ zu besuchen, an der man innerhalb von zwei Jahren das Abitur und somit die Zugangsberechtigung für ein Hochschulstudium erlangen könne. Voraussetzung seien die mittlere Reife sowie eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.

Von Z. Hübschle

Kontakt

Merklinstr. 21
79183 Waldkirch
Tel.: 07681 - 479 32-0
Fax: 07681 - 479 32-38

sekretariat@bsz-waldkirch.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Während den Pfingstferien vom 20.05. bis zum 31.05.2024 bleibt das Sekretariat geschlossen.

Montag: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr
und 13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Dienstag: 07.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch: 07.30 Uhr – 12.00 Uhr
und 13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr
Freitag: 07.30 Uhr – 12.00 Uhr

unsere Unterstützer